2. Road Trip: Schweden

@ninja.vom.wolfstor und @kaihu_und_hadez

,,Das Schönste an einem Road Trip ist nicht das Ankommen, sondern die unvergesslichen Momente dazwischen.“

GENESIS ROAD TRIP Nr 2: @ninja.vom.wolfstor und @kaihu_und_hadez in Schweden Durch Klicken laden Sie das Video. Dabei werden Daten an den Video-Hoster gesendet - Datenschutz

1. Station: Karlskrona

Nach einer nächtlichen Fährüberfahrt von Rostock nach Trelleborg heißt die erste Station für @ninja.vom.wolfstor und @kaihu_und_hadez Karlskrona. Das Weltkulturerbe ist nicht nur die sonnigste Stadt Schwedens, sondern überzeugt auch durch die beeindruckende Schärenlandschaft. Das Meer ist hier allgegenwärtig und verzaubert alle Wasserverliebten.

2. Station: Öland

Die kleine Ostseeinsel ist das zweite Ziel der großen Reise-Crew. Die kleinste historische Region Schwedens beeindruckt mit ursprünglicher Natur, idyllischen Stränden und einer langen Historie. Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten: 75 Naturschutzgebiete mit inseltypischer Flora und Fauna prägen neben den 350 Windmühlen die Landschaft.

3. Station: Habo

Der nächste Stopp ist der Ort Habo am südlichen Ende des zweitgrößten Sees Schwedens, dem Vätternsee. Der kristallklare Badesee bietet hervorragende Möglichkeiten für alle Wasserratten zum Schwimmen, Kanufahren, Angeln oder einfach nur Entspannen. Gut ausgebaute Wanderwege runden das naturnahe Freizeitprogramm ab.

4. Station: Smögen

Smögen ist die letzten Station auf dem gemeinsamen Genesis Road Trip von @ninja.vom.wolfstor und @kaihu_und_hadez. Die über eine etwa 500 Meter lange Brücke mit dem Festland verbundene Insel vereint die gesamt Schönheit des Landes in einem Ort. Besonderes Highlight: Die hölzerne Promenade Smögenbryggan, an der sich auf Stelzen stehende bunte Speicher- und Fischerhäuser, Restaurant und Boutiquen schmiegen.